Historisches
Für die Tönisvorster bedeutet er Unabhängigkeit und Eigenständigkeit. Uns zeigt sich der Wasserturmals achtgeschossiger, oktogonaler Backsteinbaumit einem krönenden Abschluss-Sims über zweiweiteren, abgesetzten Dach-Geschossen.
Die Grundsteinlegung zu diesem technischen Denkmal wurde am 12. Juli 1929 gelegt. Seine Arbeit konnte der 46 Meter hohe Turm mit einem Hochbehälter für 250 Kubikmeter Wasser schon am 5.November 1929 aufnehmen. 1999 ging der Wasserturm in Rente, fünf Jahre später als gewollt.
Historisches
Für die Tönisvorster bedeutet er Unabhängigkeit und Eigenständigkeit. Uns zeigt sich der Wasserturmals achtgeschossiger, oktogonaler Backsteinbaumit einem krönenden Abschluss- Sims über zweiweiteren, abgesetzten Dach- Geschossen.
Die Grundsteinlegung zu diesem technischen Denkmal wurde am 12. Juli 1929 gelegt. Seine Arbeit konnte der 46 Meter hohe Turm mit einem Hochbehälter für 250 Kubikmeter Wasser schon am 5.November 1929 aufnehmen. 1999 ging der Wasserturm in Rente, fünf Jahre später als gewollt.